Mittwoch, 11. April 2018

TS4: Hüfttasche

Kennt ihr das? 
Dass es irgendwie doch immer länger dauert als geplant,
wenn man sich kreativ oder handwerklich betätigt?


 Ich bewundere ja die Menschen, die eine Tasche mal kurz in einer Stunde nähen. 
Bei mir "reifen" die Taschen dann doch immer etwas länger, da ist auch immer ein bisschen Trial and Error im Spiel.


So auch geschehen bei der HüftTasche vom TS4-Sew-Along:
Zuerst hatte ich das Futter falsch zugeschnitten (leider stand im Schnittmuster nichts von im Bruch zuschneiden),
dann einen Träger genäht, den ich dann doch nicht benutzt habe
und schließlich noch beschlossen, die Träger für die Cross-Body-Variante anders als in der Anleitung zu machen,
was meine Nähmaschine aber nicht nähen wollte, weil es ihr zu dick war.


Zwei abgebrochene Nadeln später hat es dann aber doch noch geklappt.
Ich mag die Tasche total gern, sowohl in der Cross-Body-Variante (oben)
 als auch als Hüfttasche mit Bauchgurt getragen (unten),
sowas wollte ich mir schon ganz lange mal nähen.
Der Junior, der sich als Model zur Verfügung gestellt hat,
wünscht sich jetzt auch so eine Hüfttasche,
aber natürlich in cool! 😉


Ich muss zugeben, der Sew-Along stresst mich total,
so neben Job, Familie, Haus, Garten, Urlaub und was in den letzten Wochen sonst noch so war,
waren doch einige Nachtschichte erforderlich, um dran zu bleiben,
aber das Ende ist in Sicht und es macht immer noch Spaß!

Von Pannen und Zeiträubern habe ich im Zusammenhang mit dem Sew-Along
auf anderen Blogs auch schon so einiges gelesen
 und finde es wirklich beruhigend, dass es offensichtlich nicht nur mir so geht.
 Ich bin also nicht allein! 😉


Heute sind die Stöffchen und Zubehör für die letzten drei Taschen gekommen,
so dass es direkt weiter gehen kann.


Habt's wundervoll!
Eure Biggi

verlinkt bei Emma, Taschen und Täschchen und RUMS.

Kommentare:

  1. Wie jetzt in cool? Ich find sie total cool. Na ja ok, ich bin auch kein pupertierender Junge - lach.
    Die Libelle ist ja toll ♥

    liebe Grüße und dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    die Tasche ist ja klasse geworden! Respekt! Die Libelle find ich auch herrlich, sie paßt sehr gut dazu!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Frühlingstag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,
    die ist wunderschön, ich hatte ja gehofft die die ich genäht habe, gefällt meinem Sohn, Pustekuchen, dabei schleppt er immer ne Tasche mit sich rum. Bin auf die in cool gespannt und stress dich nicht so. Soll doch Spass machen. Die Edelshopper lasse ich wohl weg, bin weder Edel und liebe beine Charliebags. Die Jet Set habe ich schon fertig. Bin ganz entspannt, am WE wird nämlich der 1. 2-stelliger Geburtstag gefeiert.
    liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. wow die Tasche ist der Hammer liebe Biggi,
    sehr schön, bin sehr begeistert.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Meine Erfahrung ist auch, dass alles immer länger braucht. Im Moment geht es mir beim Korben so. Für deine Tasche hat es sich aber gelohnt. :-) Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,

    ich find se auch cool, vorallem mit dieser schönen Libelle darauf. Ich glaub DIr das gerne, dass das Stress ist jede Woche eine Tasche zu nähen. Ich könnte es nicht, deshalb ziehe ich meinen Hut ganz tief♥

    Liebschte Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!