Mittwoch, 5. November 2014

Das "Männerhandtäschchen"

Schon für den Taschenspieler-Sew-Along hatte ich eigentlich geplant, die Herrentasche für meinen Mann zu nähen. Berufliche Veränderungen haben mir es dann leider unmöglich gemacht, alle Taschen mit zu nähen und die Herrentasche blieb erst mal auf der Strecke.

 


 Zwischendurch hatte der Mann immer mal wieder gefragt, wann ich denn endlich sein „Männerhandtäschchen“ nähen würde und anlässlich von Emmas Oktoberprojekt Stoffabbau habe ich jetzt endlich die Kurve gekriegt. 

Bei der Materialwahl hat der Mann alle meine Vorschläge akzeptiert, obwohl er sonst ja gerne zu schwarz mit schwarz tendiert. 
In Schwarz wünschte er sich dieses Mal geplottete Keith-Haring-Männchen. 


 Ich finde sie machen sich gut auf dem Kinderzeltboden, den ich als Außenstoff verarbeitet habe.  
(Dank eines reklamierten Materialfehlers hatten wir den doppelt.)


Der Innenstoff ist der alte Vorhang aus Männes Junggesellenbude und lagerte schon über 10 Jahre in meinem Upcycling-Stoff-Vorrat. Stücke davon kamen bereits hier und hier zum Einsatz.


 Der Mann freut sich sehr über sein Männerhandtäschchen
zumal er jetzt nicht mehr extra eine Jacke mitnehmen muss, nur um seinen Krempel transportieren zu können! ;-)



So, jetzt flitze ich noch schnell noch zu Emmas Oktoberprojekt Stoffabbau, bevor die Linkparty schließt. Auch beim Upcycling-Dienstag, bei Taschen und Täschchen, Alles für den Mann ,Art of 66 und beim November HerrMann schaue ich noch vorbei. 

Und morgen gibt es hier eine kleine Geburtstagsverlosung für euch! 

Habt's wundervoll!
Eure Biggi

Kommentare:

  1. Die ist ja klasse, besonders mit dem Aufdruck. Und am Mann getragen sieht sie auch gar nicht nach nur Täschchen aus, sondern durchaus als Tasche.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar liebe Susanne! :-)

      Löschen
  2. Das nenne ich ja mal eine erfolgreiche Linksammlung. 6 mal.
    Die Tasche habe ich auch mal nähen wollen - wie so vieles andere. Eine gute Größe für die "Kleinigkeiten" die der Mann so braucht. Die Keith Motive finde ich cool.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Monika!
      Mein Mann ist ganz happy mit seinem Täschchen! :-)
      Ich wollte auch schon John und John jr. mal nähen. Bin ich bisher auch noch nicht dazugekommen! ;-)
      LG Biggi

      Löschen
  3. Wie cool ist die denn? Und das geplotterte Szenario auch. Toll!
    Sei gedrückt von Nina, hoffentlich findest Du bald Ruhe zum Lesen.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!