Donnerstag, 9. Januar 2014

Jeans-Upcycling-Kosmetiktäschchen

Vor einigen Tagen habe ich bei Lillesol und Pelle den Kosmetik-Täschchen-Nähwettbewerb entdeckt. 
Für mich war sofort klar, dass ich dafür ein Jeanstäschen mit Häkelapplikation nähen will. 
Einige Häkelblümchen später habe ich mich dann doch lieber für schlichte Häkel-Rosetten mit ein bisschen Glitzer entschieden. 
Alte Jeans, ein Rest Futterstoff und ein herausgetrennter alter Reißverschluss waren schnell gefunden, ...und...das kam dabei heraus:


Hinten habe ich noch eine Gesäßtasche draufgenäht:



Mein aktuelles Häkelzeug passt da ganz wunderbar rein!
Damit geselle ich mich jetzt zu all den anderen hübschen Täschchen, zu RUMS und Art of 66
und natürlich zum Upcycling-Dienstag.
Ganz herzliche Grüße
von eurer Biggi

Kommentare:

  1. Super geworden! Und eine schöne Idee mit den Häkel-Rosetten.
    Gruß
    dani

    AntwortenLöschen
  2. ein tolles täschchen, gefällt mir super!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure lieben Komplimente! :-)
    Ich habe das Täschchen schon für mein Häkelzeug im Einsatz

    AntwortenLöschen
  4. Ist die hübsch! Dann viel Glück!
    Beste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!