Dienstag, 12. November 2013

Neon! (Häkel-Loop-Tutorial)

Gerade noch rechtzeitig zum Wintereinbruch wurden die neue Mütze und der neue Loop für meinen Junior fertig. Zum neuen nachtleuchtenden Spinnenshirt passen die Neonfarben super!




Die Anleitung für die Mütze habe ich bei myboshi gefunden und abgewandelt, den Loop habe ich mir selbst ausgedacht und für euch aufgeschrieben.



Jetzt schau ich noch schnell beim Creadienstag, bei Meertje, bei Kiddikram , bei Made4BOYS und bei HäkelLiebe vorbei!

Und hier kommt die Anleitung für den Kinderloop:
Mein Sohn trägt Größe 140, der Schal passt aber auch mir!
Für kleinere Größen oder wer ihn enger mag, einfach ein paar Maschen weniger anschlagen.
Das Material leiert auch noch ein bisschen aus.

Material: 
ca. 65 g myboshi No. 1  (LL 55 m pro 50g)
in den Farben Pflaume, Neongelb, Neonorange
Häkelnadel Nummer 6

Muster:
1 Luftmasche (Lm), 1 feste Masche (fM) im Wechsel, in der nächsten Reihe versetzen, d.h. die fM in die Lm der Vorreihe häkeln  und die Lm über die fM der Vorreihe.

Farbfolge:
*Pflaume, Neonorange, Pflaume, Neongelb*, ab* 3x wiederholen. Pflaume, Neonorange, Pflaume.

Anleitung:
60 M. in Pflaume anschlagen, zum Kreis schließen,
Muster rundenweise laut Farbfolge häkeln = 15 Runden.
Letze Reihe: in Pflaume nur fM in alle fM und Lm der Vorreihe häkeln.
Am Ende habe ich in die Anfangsluftmaschenreihe auch noch eine Reihe fm gehäkelt.

Viel Spaß mit meiner Anleitung!


Ich freue mich über euer Feedback

Eure Biggi







Kommentare:

  1. Love the colors! Visiting from Meertje's blog.
    Best,
    Sheila
    http://sheilazachariae.blogspot.com/2013/11/technicolor-granny-blanket-2nd-pattern.html

    AntwortenLöschen
  2. Hi Biggi,
    schön dass Du jetzt auch einen eigenen Blog hast. Da werde ich doch öfters mal reinschauen, was Du so Schönes gezaubert hast. Vielleicht können wir uns ja mal gemeinsam an die Rechner setzten und schauen, wie man die Blogseiten besser gestalten kann. Ich blicke es nämlich auch noch nicht so....;)
    LG Nikola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinste zu zweit kriegen wir's besser hin? ;-) Vielleicht sollten wir mal jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt! Die Herren Software-Projetktmanager? :-)

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow!

      Was für ein, nein zwei Prachtexemplare!

      Das Muster kommt mit den Neonfarben richtig gut zur Geltung, richtig toll!

      Das würde MIR auch genauso gefallen, ich bin aber auch eine Neonfetischistin! ;-)

      Liebe Grüße
      und willkommen in der bunten Bloggerwelt! :-)

      Sabine

      Löschen
    2. Vielen Dank!
      Oh ja, ich bin auch eine Neonfetischistin! ;-)

      Löschen
  4. Oh, das Set gefällt mir total gut! Vielen Dank auch für die Loop-Anleitung, die werd ich bestimmt bald mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Freut mich, dass du meine Anleitung mal auspobieren willst!
      Und falls irgendwas unklar ist, einfach melden! :-)

      Löschen
  5. Wow! Ich bin echt begeistert, wie viele coole Muster man mit so einfachen Maschen hinbekommen kann. Die Farbkombi ist echt klasse!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebe Claudia,

    du machst aber auch schöne Sachen, wie ich gerade auf deiner Seite gesehen habe. Schade dass mein Kind schon zu groß dafür ist! ;-)

    LG Biggi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!