Montag, 28. August 2017

Kakteenliebe & DIY


Mögt ihr Kakteen auch so gerne? 



Dann kommt ihr heute hier bestimmt auf eure Kosten, 
denn jetzt kommt eine richtige Kakteenflut.  

Ich bin ja regelrecht verliebt in die stacheligen Gewächse 
und wenn ich mehr Platz hätte, wäre unser Haus wahrscheinlich voll davon.


Auf Lanzarote, wo Kakteen geradezu traumhaft gedeihen, 
konnte ich mich während unseres Pfingsturlaubs gar nicht satt daran sehen.




Sind die nicht traumhaft?


Das Schwelgen in den Fotos brachte mich auf die Idee, Kakteen zu nähen.


So sind drei Mug Rugs entstanden: Für meinen Mann, 
meine Lieblingskollegin (die Kakteen auch so gerne mag) und für mich.

Außerdem habe ich ganz viele Kaktus-Sommerkarten für liebe Menschen, 
wie z. B. meine Bärbels genäht.

 
Hier ein paar Details:  

 

Das Streifenstöffchen habe ich von meiner Oma geerbt. 
Für die Rückseite der Mug Rugs habe ich alte Jeans upgecycelt 
und für die Applikationen und die Umrandung die T-Shirt-Reste 


Meine Anleitung für die Mug Rugs findet ihr hier 
und die Anleitung für die Häkelblümchen hier:


Am schönsten wird es mit ganz dünnem Baumwollgarn (250 m/50 g). 
Das hatte ich in dieser Form allerdings nicht im Haus, 
darum habe ich Schachenmayr Catania der Länge nach geteilt.

Und so wird's gemacht:

2 LM häkeln, alles folgende in die 1. LM häkeln: 
*1 Stäbchen, 1 LM, 1 Kettmasche, 1 LM*. 
Von * bis * 3 x wiederholen, 1 Stäbchen, 1 LM, 1 Kettmasche.

Fadenanfang festziehen, damit sich das Mittelloch schließt 
und mit dem Fadenenende verknoten. 
Blümchen mit den beiden Fadenenden auf den Kaktus nähen 
und auf der Rückseite vernähen oder verknoten.


 Habt's wundervoll!
Eure Biggi







Kommentare:

  1. wow welch Exemplare von Kaktussen, das ist wahrhaftig eine Sehenswürdigkeit. Dein genähten Mug Rugs sind ebenfalls schöne Umsetzungen. Erinnerungen an die echten Kaktusse eine genial Idee von dir.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    oh ja, auf Lanzarote und überhaupt in den südlichen Regionen, wachsen die Kakteen in den Himmel! Ich kann mich an Riesenexemplare auf Korsika erinnern! Ich mag ja die "Ohrenkakteen" so gern, vor allem, wenn sie blühen, sie sind wunderschön!
    Danke für die herrlichen Bilder!
    Deine MugRugs sind klasse geworden und auch die Kaktuskarten sehen wunderschön aus!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Na hallo, was für tolle Kakteen, liebe Biggi.
    Sowohl die echten auf Lanzarote, als auch deine genähten - SUPER!
    So eine schöne Karte habe ich ja auch bekommen. Mangels Internet kann ich sie nur leider gerade nicht zeigen (weißt du ja).

    allerleibste Dienstagsgrüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biggi,
    wahnsinn deine Kakteen finde ich klasse vor allem die kleinen Blüten sind toll....bist du in die Massenproduktion gegangen....die unglaublich vielen tollen Karten sehen richtig toll aus! :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi,
    ich stehe den Stacheldingern ja immer etwas respektvoll im Wege, aber schön sind sie schon, vor allem, wenn sie blühen.
    Aber noch schöner sind Deine Karten, die sind klasse.
    Und Du hast ja sogar eigene Etiketten, wow.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön deine Karten und deine Mugrugs......
    Richtig schön.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Biggi, mit Kakteen kriegst du mich auf jeden Fall!
    Sehr schön, und wie fleißig du warst! Die Mugrugs sind cool, sowas könnte mir auch gefallen. So als Kaffeeabstellfläche neben dem Laptop...
    Stachelige + liebe Grüße vonKarin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biggi,

    ui, die sind Dir aber echt gelungen!! Sehr sehr schön sehen die Mugrugs aus und auch die Karten sind richtige Hingucker geworden. Ich finde auch die Fotos von Lanzerote sehr schön, auf dieser Insel war ich noch nie.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biggi,
    na das nenne ich mal nen Kakteen Garten. Die Mug Rugs sind ja toll.
    Die gehäkelten Blumen sind da echt das I-Tüpfelchen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biggi,
    ich bin eigentlich nicht so der große Kakteenfan, aber deine genähten Karten sind echt klasse! Und ich hab mich natürlich besonders über meine gefreut! :)
    Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  11. jaaaaaa und i hab ah einen davon,,,,
    de riesen KAKTEEN schaun ja gewaltig aus,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. wow... das sind ja riesige kakteen. einfach herrlich anzusehen. ich mag sie auch recht gerne. deine tassenteppiche sind herzallerliebst. danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  13. So in natura sind sie noch viel beeindruckender als die Exemplare, die wir im Gewächshaus bewundert haben. Und deine genähten Kakteen sind ebenfalls großartig geworden.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biggi,
    ich habe schon als Kind die Fensterbänke im Haus meiner Eltern mit Kakteen bevölkert, irgendwie fand ich die schon immer faszinierend.
    Danke fürs Zeigen der schönen Kakteen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Biggi,
    wie ich sehe benötigst Du bestimmt mal wieder Stoffnachschub. Magst Du morgen Vormittag mit nach Ulm zum Expo-Stoffmarkt fahren? LG Nikola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, nee,
      also wenn ich eins sicher nicht brauche, dann Stoff. Davon habe ich zwei Schränke voll. Außerdem stand ich letzten Sonntag zwei Stunden bei Ulm im Stau! :-(
      Wenn überhaupt kaufe ich bei der Kreativmesse im November wieder im Stoffparadies ein! :-)
      LG Biggi

      Löschen
  16. Kakteen haben ja ein richtiges Revival. Ich finde sie toll, echt und genäht!
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  17. deine Untersetzer gefallen mir sehr gut
    und die Karten auch ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!