Dienstag, 2. September 2014

Upcycling-Geburtstagsgutschein

Mir war mal wieder nach Upcycling, darum habe ich für meinen Mann, der kürzlich 51 wurde, aus der Seite 51 eines alten Pippi-Langstrumpf-Buches einen Geburtstagsgutschein gebastelt.




Die Buchseite habe ich auf ein neongrünes Origamipapier geklebt und das ganze noch auf ein Stück Wellpappe von einem Pappkarton. Schiffchen, Kranich und Sonne sind ebenfalls aus Neon-Origamipapier. In die Sonne habe ich ein Foto des einen Geschenks, einer Fotowand, geklebt. Für die Wellen habe ich einen Gutschein für den Kochkurs, den sich mein Mann gewünscht hat, mit Aquarellfarbe bemalt und aufgeklebt. Die schwarzen Buchstaben sind aufgestempelt. Blau hätte ich ja schöner gefunden, aber leider hatte ich das  blaue Stempelkissen verlegt. Zu guter Letzt habe ich das gute Stück noch mit ein bisschen Happy-Birthday-Washi-Tape aufgehübscht.

Damit gehe ich heute Upcycling Dienstag, zum Creadienstag und zu Scharlys Kopfkino.

Habt's schön!
Eure Biggi

Kommentare:

  1. Der gefällt mir, dein upcycelter Gutschein :-)
    Sonnige Dienstagsgrüße und einen schönen Geburtstag!
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sabine,
      der Geburtstag vom Göga ist schon ein paar Tage her, heute haben wir Juniors 9. Geburtstag gefeiert, der war sehr schön! :-)
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  2. Voll schön! Und nach dem Kurs wünsche ich euch guten Appetit!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Eine gute Idee mir so einen upcycelter Gutschein, alles gute nachträglich für deinen Mann und vor allem für deinen Sohn alles Liebe.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!