Dienstag, 23. September 2014

genähte Herbstdeko

 Heute fasse ich mich ganz kurz:
Bei uns ist der Herbst eingezogen.



Die Anleitung für die genähten Kürbisse ist aus dem Buch Dekoträume.
Die Stöffchen sind von Buttinette, das Igelchen von Dehner
und Kastanien und Tannenzapfen vom Junior.


Ich habe gleich ein paar mehr genäht, damit ich sie im ganzen Haus verteilen kann.
 Mehr kreative Ideen gibt es heute wieder hier und hier,
Herbstliches gibt's bei Pamelopees  Herbstspecial.

Habt's fein!
Eure Biggi

Kommentare:

  1. Die Kürbisse gefallen mir sehr gut!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. hallo,
    wunderschön, ich kann nicht nähen, habe mir auch gestern mal eine overlook erklären lassen. neee, ich kann das nicht und ich muß sagen, ich mach lieber etwas anderes. die kürbisse sind so schön geworden und ich wünsche dir viel spass und freude dabei.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Eva,
      du machst ja auch ohne zu nähen tolle Sachen! :-)
      Wobei nähen eigentlich total easy ist! :-) Allerdings nicht gleich zu Beginn mit der Ovi! ;-)
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  3. Die Kürbisse sind toll! Gefallen mir sehr gut. So ein Igelchen läuft bei mir auch rum. Finde die total niedlich.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Andrea,
      ja, ich finde das eigentlich fast schon kitschige Igelchen auch total süß, das wohnt schon seit 3 Jahren bei uns! ;-)
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  4. Huhu
    Ganz, ganz wundervoll und dekorativ :)

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen
  5. Ich möchte dich einladen, diese Idee auch bei meiner Halloween-Linkparty zu verlinken:
    http://pamelopee.blogspot.de/2014/09/das-crealopee-herbst-spezial-2014.html
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  6. Hi Biggi!
    Die Kürbisse sind weltklasse! Und so wunderbar wiederverwendbar ;-)
    LG,
    Fannie

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!