Samstag, 24. Dezember 2016

Postkarten-Adventskalender und Blogger-Adventskalender-Update

Guten Morgen Ihr Lieben,

seid ihr noch im Stress oder genießt ihr schon Weihnachten?
Für mich gibt es noch einiges zu tun, aber jetzt trinke ich erst mal gemütlich einen Tee
und zeige euch meine Weihnachtskarte, die ich beim 

Postkarten-Adventskalender ab dem 1. Dezember

bekommen habe.


Sie ist von Nicole und ich finde sie toll, einerseits schlicht, aber doch effektvoll.
Auch Badeperlen waren mit dabei.


Ganz herzlichen Dank, liebe Nicole!


Den kompletten Postkartenkalender könnt ihr bei Niwibo bewundern 
und die Weihnachtskarten, die ich bekommen habe, hier.


Heute durfte ich (leider) auch schon das letzte Tütchen vom


öffnen und jetzt zeige ich euch, was ich noch alles bekommen habe.

Die Tage 1 - 9 habe ich hier schon gezeigt.
Jetzt geht es weiter mit den Tagen 10-24 bzw. 25.

  
Am 10. beschenkte uns Ronja mit einem Schlüsselanhänger mit Feuerzeug-/USB-/Labellotäschchen und drei superschönen Hirsch-Geschenkanhängern.

Für den 11. hat uns Rosi Leo Spekulatius, den Lebkuchenmann gehäkelt. Ich bewundere ja Rosis feine Häkelarbeiten total, nachdem ich selbst doch eher eine Häkelgrobmotorikerin bin
Da steckt wirklich viel liebevolle Arbeit drin 

Von Trixi, deren Verpackung ich schon so zauberhaft fand, gab es am 12. einen wunderschönen selbstgebrannten Anhänger aus Birkenholz, für den es bei den Bärbels sogar eine Anleitung gibt.

Am 13. fand ich eine genähte Blumenbrosche von Ulla im goldenen Tütchen.

Die vielen so unterschiedlich gestalteten Tütchen waren wirklich eine Augenweide an meiner Wand.  

 

Im 14. Tütchen war ein Notizbuch von Vivien und eine Blume, bei der ich leider nicht so genau weiß, wofür sie ist. Eine Malkreide?

Ingrid hat uns für den 15. die witzige Explosionsbox "15 Minuten Advent für dich" gebastelt. Die Idee finde ich total schön und auch dafür gibt es bei den Bärbels eine Anleitung.

Von Ellen gab es am 16. einen Lesemagneten, auch eine witzige Idee.

Am 17. fand ich diesen süßen Stern von Annette.
hat uns für den 17. diesen süßen Stern modelliert.
 

Marita hat das hübsche Täschchen für uns genäht und bestickt, das im 18. Tütchen war.

Die absolute Hammerverpackung war der Engel am 19. von Nicole, die uns, obwohl sie immer sagt, sie könne nicht nähen, diesen süßen Handwärmer genäht hat.

Am 20. gab es einen Schlüsselanhänger und einen Tee von Anja.

Aus dem 21. Tütchen kam ein Schneeflöckchen von Christine, das ich richtig bezaubernd finde.

Auch ganz zauberhaft finde ich die gehäkelte Sternengirlande  von Kerstin, die zusammen mit meiner Lieblingsschokokugel im 22. Tütchen war.

Von Jule gab's am 23. eine gestrickte Minisocke als Schlüsselanhänger.
Den Knaller hat Bettina am 24. gebracht. Damit es vor Ostern nicht wieder so stressig wird, wie vor Weihnachten, hat sie uns schon mal mit wunderschön bestickten Ostereiern versorgt!
Last but not least, zeige ich euch die Nummer 1-25, das schöne Drahtherz von Olga.
Das war bei jeder Teilnehmerin an dem Tag drin,
an dem die Anderen ihr Geschenk ausgepackt haben.

Ich danke euch allen ganz herzlich, die ihr bei meinem Adventskalender mitgemacht habt und freue mich total über eure vielen schönen Geschenke, die mir den Advent versüßt haben.

Habt alle ein ganz wundervolles, entspanntes, fröhliches, friedliches und besinnliches Weihnachtsfest!

Eure Biggi

Kommentare:

  1. Liebe Biggi,
    schöne Adventskalender, alle beide! Ich hab mich sehr gefreut bei dir dabei zu sein und all die schönen Kleinigkeiten auspacken zu dürfen :)
    Türchen Nummer 10 kam ja von mir. Eigentlich ursprünglich als Labello-Täschchen gedacht, finden natürlich auch Feuerzeug, USB-Stick oder der Notgroschen Platz ;)
    Ich wünsche dir wunderschöne besinnliche Weihnachten und entspannte Feiertage!
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ronja,
      ach so, Labello oder USB-Stick, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. *Vor die Stirn klatsch!* ;-)
      Und das ich als Nichtraucherin! ;-)
      Vielen lieben Dank und ein wunderschönes Weihnachtsfest!
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  2. Liebe Biggi,
    Bettinas Ostereier sind ja der Hammer. Ich finde sie klasse und die Idee, an Weihnachten Osterdeko zu verschenken, kenne ich von ihr nur zu gut.
    Dir wünsche ich frohe Weihnachtstage und danke, dass Du bei der Postkartenaktion mitgemacht hast.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggi,
    Schöne Geschenke hast du bekommen, richtig nett sieht es bei dir aus. Schade, dass der Adventskalender nun vorbei ist. Deine Katze ist so niedlich. :-D

    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest für dich und deine Familie,
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Biggi!

    Ich wollte mich ganz herzlich für Deine schöne Karte bedanken - ich habe sie nun auf meinem Blog veröffentlicht :-) Du hast meinen Geschmack total getroffen, ich liebe Naturfarben! Dir und Deinen Lieben wünsche ich noch ein paar wunderbare, ruhige Tage. Ich gehe nun mal eine Runde in Deinem schönen Blog stöbern. Viele liebe Grüße sendet Dir Lony vom Kleinstadtleben Blog.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi,
    sehr schöne GEschenke, die du da zeigst!
    Zu deiner Frage wegen der Taschen:
    Ich habe die Taschen zugeschnitten, die Stoffstücke für die Außentaschen mit Wäscheklammern zusammen gehalten und dann in Farbe getaucht. So habe ich ungefähr die gleichen Höhen bekommen.
    Die Label habe ich gekauft: www.dortex.de
    Freut mich, dass sie dir so gut gefallen!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!