Dienstag, 1. November 2016

Tutorial: Efeukranz und Upcycling-Windlicht

Heute habe ich ein Tutorial für euch:



Bei meiner Herbstdeko hatte ich zwei schnelle kleine Efeukränze gezeigt, 
zu denen die eine oder andere Anfrage nach einem Tutorial kam.
Diesen Wunsch erfülle ich euch gerne - also los geht's. 


Ihr braucht lange dünne Efeuzweige, die sich leicht biegen lassen. 
Die Menge auf dem Foto links reicht für etwa drei kleine Kränze.
Wenn der Kranz um ein Glas passen soll, legt ihr aus dem ersten Zweig einen Ring, der locker ums Glas passt. Die Enden wickelt ihr so umeinander, dass der Ring alleine hält.


Dann wickelt ihr weitere Zweige einzeln gleichmäßig um den Kranz, die Enden steckt ihr einfach von außen her zwischen die Zweige. Nach einem kurzen Test, ob der Kranz noch um's Glas passt, zieht ihr die eingeklemmten Blätter vorsichtig zwischen den Zweigen heraus - fertig. 
Nun könnt ihr den Kranz noch aufhübschen, indem ihr z. B. Efeublüten, Hagebutten, Bucheckern oder  andere herbstliche Materialien zwischen die Zweige steckt.


Für meinen kleinen Kranz habe ich mit kupferfarbener Acrylfarbe
 Efeublätter, -blüten, Bucheckern und Erlenzapfen bemalt.
Auch die Kieferzapfen haben ein bisschen Kupfer abbekommen.


Für das Windlicht habe ich ein leeres Konservenglas mit ein bisschen trockenem Moos ausgepolstert. Den oberen Rand des Glases und auch die Teelichthülle habe ich ebenfalls mit der kupfernen Acrylfarbe bemalt.


Normalerweise mag ich's lieber schlicht, aber ab der Voradventszeit (also ab jetzt) darf's bei mir gerne ein bisschen glitzern, und für den Advent habe ich noch eine silberne Variante mit Silberschleife.


Der Kranz selbst hält draußen mehrere Wochen, 
wie lange er sich drin hält und wie lang die bemalten Blätter schön aussehen, 
 probiere ich aus und werde dann hier berichten.


Habt's wundervoll! 
Eure Biggi

Kommentare:

  1. Wunderschön schaut's aus! :0)
    da könnte ich am liebsten auch gleich loslegen ...
    viele liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Gesine,
      dieses Jahr bin ich echt früh in Vorweihnachtsstimmung. Toll dass deine Linkparty schon geöffnet ist.
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  2. liebe Biggi,
    wow, das Windlicht mit dem Efeukranz ist wirklich klasse :)
    Schön, dass man es ganz unterschiedlich gestalten und dekorieren kann. Ein four-seasons-Teil... so lange es halt Efeu gibt ;D
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön von dir zu lesen, liebe Martina! :-)
      Efeu gibt es bei uns immer. Ich bin echt froh, dass Nicole uns gezeigt hat, wie schnell man so ein Kränzchen zaubern kann! :-)
      <3 Biggi

      Löschen
  3. Liebe Biggi,
    dein Windlicht gefällt mir sehr! Nach meiner Erfahrung hält der Efeukranz recht lange und behält auch lange seine Farbe, wenn er in nicht oder nur selten geheizten Räumen bleibt.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sarah,
      bin mal gespannt, wie lang sich der Kranz drin hält. Ich habe auch zwei Stück verschenkt und hoffe, dass sie nicht schon nach einer Woche aufgeben.;-)
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  4. ich binde auch sehr gerne efeukränze. beim frühjahr- und herstschnitt fallen hier so einige meter an.
    dein kleiner kranz ist richtig hübsch und das windlicht schön in szene gesetzt :)
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Gusta,
      ich bin erst kürzlich auf den Geschmack gekommen, aber das mache ich jetzt öfter, bei uns fällt auch immer viel Efeuschnitt an. Ich habe bisher noch auf den diesjährigen Herbstschnitt verzichtet, damit ich immer an der Quelle sitze! ;-)
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  5. Eine tolle Idee... soooo schööön!
    Ich hab meinen Efeu gestern geschnitten und weggeschmissen. Ach, schad...
    ♥-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist ja schade, liebe Karin,
      ist er noch in der Tonne oder schon zerhäckselt? Sonst könntest du ihn ja wieder rausholen! ;-)
      Ich habe auch jahrelang alles weggeschmissen außer mal einem Zweiglein für die Tischdeko. Bis Nicole von Shabbylinaswelt mir mal gezeigt hat, was man damit noch so machen kann. :-)
      Ganz herzliche Grüße
      Biggi

      Löschen
  6. liebe Biggi,
    WOW, das Windlicht mit dem Efeukranz ist wirklich klasse geworden:)
    Ich liebe Efeu!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Karina,
      ich liebe Efeu auch! :-) Außer wenn die Blüten alle ihre Pollen auswerfen! ;-)
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  7. hallo Biggi,
    schaut toll aus!
    Der Efeukranz mit den bemalten Blättern ist wunderschön!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Gerti,
      ich freue mich sehr, dass dir mein Kranz und mein Blog gefallen! :-)
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  8. Das sieht toll aus, liebe Biggi!
    Ich finde vorallem die Idee mit dem kupferfarbenen Rand und den Zapfen genial. Das passt wunderbar zu meinen kupfernen Blättern :)
    Vielleicht muss ich dir das auch mal nachmachen :)
    Ganz lieben Gruß und noch einen gemütlichen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lustig, liebe Trixi,
      mir war gar nicht mehr bewusst, dass ich durch deine Blätter auf die Idee gekommen bin, Efeu-Blätter zu bemalen! ;-) Ich habe sie gesehen, irgendwo in meinem Kopf abgespeichert und freute mich dann über meine Idee. ;-) Das ist ja das Geniale am Bloggen, man inspiriert sich immer wieder gegenseitig!
      Dir auch noch einen gemütlichen Abend und ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  9. Hallo Biggi,

    den Kupferrand am Glas finde ich auch ganz besonders schön und interessant. Ein richtiger Hingucker!

    Viele Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Doreen,
      ich muss schnell nochmals nachproduzieren, meine beiden Kupfergläser haben leider das Haus schon verlassen.
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  10. MEI scheeeeen i mog selle einfachen SACHA mit großer WIRKUNG,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Schnackerle,
      ja, ich lieb das auch, und alles ist im und ums Haus, man muss nur machen! ;-)
      Bussaleee <3

      Löschen
  11. Liebe Biggi,
    das sieht wunderschön aus! Danke für den Tip ...Efeu wächst genug im Garten, ich glaub, ich hol mir gleich was rein ;O)
    Hab einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ja, das ist wohl wahr und er wuchert immer wieder nach! :-)
      Allerliebste Grüße
      Biggi

      Löschen
  12. Hallo Biggi,
    das ist aber schön geworden. Ich verarbeite Efau auch gerne zu Kränzen. Einfach aber schöne Idee. So mag ich es.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar, ich habe direkt mal deinen Blog besucht, bei dir ist es ja auch schööön und dein Deko-Verkauf begeistert mich total!
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  13. Hallo liebe Biggi,
    das ist ja eine schöne Idee.
    Besonders das Windlicht mit dem Kupfer finde ich klasse.
    Danke Dir für den netten Kommentar bei mir und klar bist Du beim Adventskalender dabei.
    Dir einen schönen Abend, Mail kommt später,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Nicole
      und herzlich willkommen als neue Leserin! :-)
      Ich freu mich schon auf den Postkartenadventskalender und habe schon die eine oder andere Idee! :-)
      GLG Biggi

      Löschen
  14. Liebe Biggi,

    klasse sieht das aus. Ich finde die Kombination so schön. Der Kupferton passt perfekt zu dem Efeugrün :-)). Einfach abber mit großer Wirkung das gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      ich bin ja eigentlich mehr der Silber- oder Weiß-Typ, aber Kupfer gefällt mir jetzt auch, ich muss dringend nochmals nachproduzieren! ;-)
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  15. Hallo Biggi, das sieht super aus!
    Gleich morgen stutze ich meinen Efeu. Der wuchert mir den Eingang zu, darum kommt deine Idee wie gerufen!
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Karin,
      bei uns wuchert das Zeug auch wie Unkraut, ich bin ganz happy dass ich jetzt eine Verwendungsmöglichkeit dafür habe. :-)
      Ganz herzliche Grüße
      Biggi

      Löschen
  16. Liebe Biggi,
    das ist wirklich eine sehr nette Idee. Ganz besonders gut gefällt mir allerdings der Kupferne Rand des Glases, grins.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Bettina,
      ja, Kupfer geht irgendwie auch immer, gell?! :-)
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  17. Das sieht toll aus. Blumen binden kann ich überhaupt nicht, aber wer weiß, vielleicht irgendwann... ;-)

    Das Glas mit dem Kupferrand finde ich klasse, welche Farbe hast du dafür benutzt?

    Viele Grüße

    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Anni,

      ich habe das Kranzbinden auch erst kürzlich von Shabbylina gelernt, das ist so einfach! :-)
      Für das Kupferrandglas habe ich Acrylfarbe genommen, aus der Bastelabteilung im Baumarkt, ich denke da eignen sich alle Acrylfarben, meine heißt HobbyAcryl matt von nerchau.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  18. Kupfer und Efeu. Sehr schlicht und sehr edel. Gefällt mir prima.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!