Sonntag, 20. Dezember 2015

Last Minute Schnabelina Clutch

Irgendwann habe ich mal irgendwo gelesen, dass es sich viel entspannter lebt, wenn man keine To-Do-Listen macht, weil man sich das was wirklich wichtig ist sowieso merkt. Viele von den übrigen To-Dos, mit denen man sich selbst unter Druck setzt, kann man auch gelassener angehen.

Seither lebe ich nach dieser Devise recht glücklich und zufrieden. Allerdings kann es schon mal passieren, dass mir Sachen erst kurz vor der Deadline wieder einfallen, wie zum Beispiel, dass ich doch bei Schnabelinas tollem Nähwettbewerb mitmachen wollte.


Also habe ich ganz schnell noch drei Schnabelina-Mini-Clutches genäht. Die auf dem Foto ist mein Lieblingsmodell und mein zukünftiges Schminktäschchen fürs Büro.

Es war das erste Mal, dass ich etwas von Schnabelina genäht habe und ich bin total begeistert von dem superdurchdachten Schnitt und der tollen Anleitung. 2016 will ich unbedingt mal das Schnabelina-Röckli, den Sonnenhut und die Hip-Bag nähen.

Ich wünsche euch einen entspannten Vorweihnachtsendspurt!

Habt's wundervoll!
Eure Biggi


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Biggi,
    das ist eine wunderschöne Clutch geworden!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      wie schön, dass du wieder da bist und vielen Dank für deinen lieben Kommentar! :-)
      Von mir auch alles Liebe für dich! :-)
      Allerliebste Grüße
      Biggi

      Löschen
  2. ohhh das ist eine wunderschön Kombi. Gefällt mir ausgesprochen gut. Ja das mit den To-Do-Listen hab ich auch aufgehört; die Liste wird irgendwie nicht kürzer sondern nur immer länger. Wenn ich Lust und Zeit habe, dann mache ich einfach was - auch wenn das erst ein Jahr später ist :)
    Ich wünsche dir schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte, liebe Gusta.
      Genau so ist das mit den Listen. Manchmal sind sie nützlich. Für mein Weihnachtsmenue brauche ich dringend eine Liste, sogar eine Art Ablaufplan und im Büro brauche ich auch Listen, aber zuhause setze ich mich nicht unnötig selbst unter Druck! ;-)
      Meine Weihnachtswünsche für dich, habe ich direkt bei dir hinterlassen! :-)
      Ganz liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  3. Deine Schnabelina Clutch ist ja sehr süß geworden,schöne Stoffe hast du genommen.
    Ich habe solche Listen, aber vorrangig für mich, damit ich nix vergesse ; ))
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biggi,
    manchmal muss es eben auf den letzten Drücker sein. Vielleicht wird das Ergebnis dann in dem Fall umso schöner ;-)
    Vielen Dank für Deine lieben Worte, ich freu mich sehr darüber!
    Dir und Deiner Familie wünsche ich ebenfalls ein ganz fröhliches Weihnachtsfest mit allem was dazu gehört.
    Liebe Dezembergrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Deine Clutch sieht toll aus! Ich habe auch mitgemacht und auf die Schnelle noch zwei Clutches genäht. Das sind wirklich prima Weihnachtsgeschenke und außerdem fix genäht!
    Für 2016 hast du dir ja schon schöne Schnabelina-Projekte vorgenommen, ich bin gespannt, womit uns Roswitha dann noch überraschen wird. Ich bin auch ein großer Fan von ihr.
    Alles Gute für 2016 und schöne Weihnachtsfeiertage wünsche ich dir!

    Herzlichst, ClaChou

    AntwortenLöschen
  6. Gute gemacht! Frähliche Weihnachten wünsche ich dir und deiner Familie. Regula

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!