Dienstag, 20. Oktober 2015

Mini Decki - #bloggerfuerfluechtlinge

 Kennt ihr Mini Decki?


 
Mini Decki ist ein - wie ich finde - wundervolles Projekt,
auf das ich bei meiner Suche nach einer Möglichkeit, 
mich für Flüchtlingskinder zu engagieren, gestoßen bin.

Aus Bettwäschespenden werden Kuscheldecken für die Kinder genäht,
 um ihnen ein wenig Wärme auf ihrer unsicheren Reise zu geben. 


Ich habe dann direkt mal losgelegt. 


Am Wochenende habe ich vier Decken aus Bettbezügen und Fleecedecken zugeschnitten, die wir übrig hatten. Die zugehörigen Inlets habe ich beim Möbelschweden besorgt. 

Meine erste Decke ist fertig, fehlt nur noch das Label, 
das bekomme ich in den nächsten Tagen.


Bei mir in der Nähe gibt's eine Mini Decki Nähgruppe, mit der ich schon in Kontakt bin und der ich mich anschließen werde und dann will ich noch ganz viele Mini Deckis nähen.

Das Schicksal der Flüchtlingskinder geht mir sehr nahe, besonders nachdem ich gesehen habe, was für Bilder die Kinder malen, um das Erlebte irgendwie zu verkraften. 

Die Mini Deckis sind (Originalzitat Mini Decki):
"Eine Geste, ein Zeichen für die Kinder. Sie steht für Sicherheit, Geborgenheit, Vertrauen und Anerkennung. Wir wollen ihnen sagen: "Hier bist du willkommen!"

Das gefällt mir richtig gut und nachdem mein behütet aufwachsender Junior seine Kuscheldecke
ja so heiß und innig liebt, dass er nur noch mit dieser Decke schläft, bin ich davon überzeugt,
dass die Mini Deckis den traumatisierten Kindern ganz viel Geborgenheit geben werden.

Informationen über die Aktion und wie ihr sie unterstützen könnt,
findet ihr bei Mini Decki Deutschland und Mini Decki Österreich.
Bei RUMS gibt's eine Übersicht über Nähblogger-Aktionen
rund ums Thema #bloggerfuerfluechtlinge.

Und mehr zum Thema Blogger für Flüchtlinge gibt's hier:

 BFF_1508_ButtonBlau2-300x300

Ich näh dann mal weiter!


Habt's wundervoll!
Eure Biggi

verlinkt beim Creadienstag und der Upcycling-Linkparty

Kommentare:

  1. Wunderschöne Decke für den sehr guten Zweck, toll!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Eine Decke aus alten Bezügen - eine schöne Idee. Da hat es das Kind schön kuschlig. Danke fürs verlinken.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Gutsta! Als alter Upcycling-Fan finde ich deine Linkparty total klasse und ich habe noch einige Sachen in Planung, die ich demnächst bei dir verlinken will! :-)
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  3. Hallo liebe Biggi,

    was für eine tolle Idee und so wunderschön umgesetzt :-) Da werden bald einig Kineraugen strahlen....

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte, liebe Brigitte. Ich finde die Idee auch klasse und bin schon gespannt auf die erste Verteilaktion! :-)
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!