Dienstag, 14. Juli 2015

Geburtstags-Neon-Leseknochen

Freunde von uns feierten kürzlich ihren 80. Geburtstag, 
sie waren in den letzten Monaten beide 40 geworden.

Zu runden Geburtstagen schenke ich immer gerne etwas Selbstgemachtes,
Leseknochen kommen erfahrungsgemäß immer ganz gut an.


Dieses Mal fand ich schwarz-weiß am passendsten,
aber kleine Neon-Effekte konnte ich mir trotzdem nicht verkneifen.



Wie meistens habe ich Schwedenstöffchen verwendet, die nehme ich dafür am liebsten und ausgestopft habe ich die Knochen mit dem Inhalt der "Inner"-Kissen vom Möbelschweden.

Das Exemplar für die Dame des Hauses habe ich in neonpink beflockt.

 
 

Und der Herr des Hauses bekam geplottete dumme Sprüche Flock-Effekte
in neongelb auf sein Kissen gebügelt.

 

Die Leseknochen sind direkt eingeweiht und für gut befunden worden,
ich hoffe, dass unsere Freunde lange Freude daran haben werden.

Das kostenlose Schnittmuster für die Knochen gibt's (seit kurzem nur noch) hier, eine toll bebilderte deutsche Anleitung hier, lustige Anwendungsfotos hier und Piktogramme hier

  Jetzt schau ich mal beim Creadienstag, bei HoT, beim Nähfrosch,
bei Plotterliebe und bei der Kissenparty vorbei.

Habt's wundervoll!
Eure Biggi

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Biggi,
    das ist eine tolle Idee zum "80.sten" Geburtstag ;O))))
    Die Stoffe sehen toll aus!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Claudia,

      ich wünsche dir auch einen wundervollen und glücklichen Tag!

      Allerliebste Grüße zurück! :-)
      Biggi

      Löschen
  2. Tolle Leseknochen hast du genäht!
    ich bin immer noch nicht dazu gekommen, mal einen zu machen - das muss ich demnächst wirklich nachholen!

    lg Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Caroline,

      ja mach's unbedingt, es geht ganz schnell, macht allerdings ein bisschen süchtig! ;-)

      GLG Biggi

      Löschen
  3. Leseknochen kommen immer super als Geschenk... So was selbstgenähtes bekommen die meisten sehr selten. Umso mehr freuende sie sich dann :-) Und Deine sehen klasse aus mit diesen neonfarbenen Sprüchen :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,

      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Du bist ja Expertin auf dem Gebiet, oder? Ich habe gerade gesehen, dass du kürzlich auch einen ganzen Berg an Leseknochen produziert hast! :-) Ich habe selber gar keinen, muss mir mal den von meinem Mann ausleihen zum Testen! ;-) Ich hatte mal einen für mich eingeplant, den habe ich dann aber kurzfristig einer Freundin zum Geburtstag geschenkt! :-)
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  4. Da setz ich mich doch gleich an die Nähmaschine, solange die Lasagne noch im Ofen steckt. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das Muster ausgedruckt, aber es schaut so klein aus. Hast du mir die fertige Länge? lg Regula

      Löschen
    2. Hi Regula,

      hab's gerade erst gelesen. Die halbe Länge mittig gemessen ist bei mir ca. 22 cm, die halbe Breite mittig gemessen ca. 7 cm. Nahtzugabe ist schon enthalten.

      LG Biggi

      Löschen
  5. Gefunden auch hier: Das Haus mit dem Rosensofa. Gibt auch ein Video auf Youtube.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, sogar mit Reißverschluss! Normalerweise kann man die Füllung ja mitwaschen, aber ich habe schon überlegt, ob ich für den Urlaub eins mit Styroporkügelchen füllen soll, da wär ein Innenkissen zum Rausnehmen sicher nicht schlecht.

      Löschen
  6. Ciao Biggi,
    die Leseknochen sind toll geworden! Und die Neon-Akzente finde ich besonders klasse. Ein Blickfang, aber nicht aufdringlich!
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!