Dienstag, 19. August 2014

Meditäschchen für kranke Kinder

Guten Morgen, ihr Lieben,

die Zeit verrinnt gerade wie im Flug, ich kann's gar nicht glauben, dass mein letzter Post schon drei Wochen zurückliegt. Zum Kreativsein komme ich noch so einigermaßen, aber zum Bloggen irgendwie gerade gar nicht. 

Darum bin ich heute mal früher aufgestanden, damit ich euch vor der Arbeit noch zeigen kann, was ich am Wochenende genäht habe. Das sind Medikamententäschchen für kranke Kinder.



Der Verein Viel Farbe im Grau e.V., der kranke Kinder unterstützt, hat dieses Täschchenmodell in Zusammenarbeit mit Kinderärzten entwickelt. Darin können kranke Kids - die auch oft viele Medikamente in der Kita, Schule oder unterwegs brauchen - ihre lebensnotwendigen Medikamente und den Medikamentenplan mitnehmen.
 

Finde ich eine tolle Sache, die ich gerne unterstütze. Darauf aufmerksam geworden bin ich durch Julia vom Kreativlabor Berlin, die zum August-Sew-Along für genau diese Täschchen aufgerufen hat. Es sind schon viele bunte Exemplare verlinkt worden und es gibt sogar etwas zu gewinnen.


Damit gehe ich heute zum Creadienstag, zu Meertje, zum Nähfrosch und natürlich zu Julia.

Habt's schön!
Eure Biggi


Kommentare:

  1. Wunderschön sind deine Meditäschchen geworden. Eine tolle Aktion !
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Ute,
      ich finde die Aktion auch klasse und werde da bestimmt noch mehr machen.
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  2. Super Aktion, und total süße Täschchen.
    Lg, nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nina,
      ich freue mich über deinen Kommentar, weil ich dadurch auf deinem tollen Blog gelandet bin, wo ich direkt ein bisschen gestöbert habe. Und jetzt braucht der Junior natürlich ein Minion-Mütze! :-)
      LG Biggi

      Löschen
  3. Eine lobenswerte Idee! Toll, das Du dafür gleich einen ganzen Schwung dieser kunterbunten Täschchen angefertigt hast. Die werden ja allerhand Kinder zum Strahlen bringen!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      vielen Dank! Ich hoffe sehr, dass die Täschchen die Kinder zum Strahlen bringen!
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  4. Hallo Biggi,

    schön wieder von Dir zu lesen :-) Deine Täschchen sehen total süß aus, richtig schöne Stoffe für die Kids.
    Die Aktion finde ich klasse und hab auch schon sechs Täschchen zugeschnitten :-) Die warten jetzt darauf zusammengenäht zu werden.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      ich freu mich auch, hier wieder von dir zu lesen! :-) Und über deine tollen Beach-Bags freue ich mich auch, die haben mich inspiriert, jetzt auch endlich eine zu machen.
      Die Meditäschchen gehen echt schnell, wenn man's mal kapiert hat. Ich steh ja, sobald ich etwas verstürzen und wenden soll immer total auf dem Schlauch mangels räumlichen Vorstellungsvermögens. Und ein Täschchen habe ich ruiniert weil ich den falschen KamSnap eingeschlagen habe und dann nicht mehr rausgekriegt habe. ;-) Aber ich hab's jetzt begriffen und mache sicher nochmal einen Schwung, das macht richtig Spaß.

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!