Freitag, 18. April 2014

Geburtstags-Leseknochen am Freutag

Mein Bruder hat am Montag Geburtstag. 
Und jetzt ratet mal, wie alt er wird, wie er heißt, und was er von mir geschenkt bekommt?!
Und wo er hoffentlich nicht mitliest?!
 


Wahrscheinlich können die meisten von euch keine Leseknochen mehr sehen! 
Für mich war's mein allererster und ich bin ganz begeistert, wie schnell er fertig war. 
Darüber freue ich mich sehr, darum zeige ich mein Werk heute beim Freutag.
Bei Art of 66 und bei Nähfrosch schau ich auch vorbei!

 Ich finde es witzig, wenn mein Bruder später noch weiß, zu welchem Anlass 
er den Leseknochen bekommen hat, den er hoffentlich ganz lange haben wird,
darum habe ich seinen Namen und sein Alter aus schwarzer Flockfolie draufgeplottet.

Den Schnitt für das Lesekissen gibt es kostenlos bei sew4home 
und Ulla hat eine deutsche Anleitung dazu verfasst. 
Lustige Piktogramme zur Anwendung des Knochens könnt ihr euch bei Stil Allüre anschauen.

Ausgestopft habe ich das gute Stück mit Füllmaterial aus dem Kissen "Inner" vom Möbel-
schweden (50 x 50 cm; 1,99 €). Ein Inner reicht fast für 2 Leseknochen (Danke Papatya).

Ich wünsche euch allen wunderschöne Ostertage! 
Eure Biggi


Kommentare:

  1. Hallo Biggi, dein Leseknochen für deinen Bruder ist sehr schön geworden, ich hoffe er hat sich darüber gefreut.
    Liebe Grüße Papatya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Papatya.
      Mein Bruder hat sich sehr gefreut, er kannte den Leseknochen noch gar nicht! Bin gespannt, wie er ihn im Gebrauch findet! :-)
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!