Freitag, 14. März 2014

Osterboshis - Eiermützen

Ihr Lieben,

zuerst mal möchte ich mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Ich habe mich riesig darüber gefreut! Normalerweise schreibe ich ja immer was dazu oder besuche eure Blogs, aber momentan bin ich so erkältet, dass ich immer ganz früh ins Bett muss, so dass die Tage gerade wahnsinnig kurz sind. Ich komme auch kaum zum kreativ sein, darum zeige ich euch heute etwas aus der Retorte.
Es geht österlich weiter:


Letztes Frühjahr war ich extrem im Boshifieber und aus den ganzen Resten sind damals meine Eiermützen entstanden.


Für die Köpfe habe ich ein paar Plastikeier mit Gesichtern bemalt (mit Ed*ing) und Wackelaugen aufgeklebt. In das Aufhängeloch habe ich jeweils einen Schaschlikspieß gesteckt und die Eierköpfe in meinen Blumentöpfen verteilt: 


Damit die Mützen halten, habe ich sie mit doppelseitigem Klebeband ein bisschen festgeklebt. 

Und ein "dazu passendes Kind" habe ich auch noch! ;-)


Die Mütze habe ich hier auch noch nicht gezeigt, das ist doch was für Made4Boys.
Die Anleitung zum Loop findet ihr hier:  klick!

Mit meinen Ostereiermützen schaue ich bei Art of 66, bei Pamelopee,bei Annemaries Haakblog und bei Häkelliebe vorbei. Und dann gehe ich noch zum Freutag, weil ich mich sooo freue, dass heute noch so schönes Sommerwetter ist und ich meinem Garten heute eine Frühlingskur verpassen werde, wobei auch die Osterboshis wieder zum Einsatz kommen werden.

Habt einen wunderschönen Frühlingstag und ein wunderbares Wochenende.
Eure Biggi

Kommentare:

  1. Ist das witzig! Vielleicht kann ich das Töchterchen so fürs Häkeln begeistern :)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    wie cool ist das denn! :-) Boshis für die Eier!!!! Einfach genial!
    Danke für's Verlinken und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Witzige Idee;-) Die Eierköpfe machen echt was her in den Blumentöpfen.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt weiß ich endlich, was ich mit den Boshi-Wollresten mache.... viele bunte Eierwärmer! Herzlichen Dank für die super Idee! LG vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich, dass dir meine Idee gefällt, ich finde bei dir auch immer so viele tolle Ideen! :-)

      Löschen
  5. Haha- super ! Am besten gefällt mir das Bild mit den Mützengeschwistern :)
    Liebe Dienstagsgrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine so tolle Idee, die leih ich mir doch mal aus und setze sie noch heute in die Tat um, mein Enkelkind wird daran seine Freude haben!
    Danke schön und liebe Grüße
    Regina (zufällig hier gelandet - ich werde wiederkommen)

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank liebe Regina,
    wie schön, dass du für deinen Enkel auch welche machen willst. Ich denke auch, dass er sich darüber freuen wird! Mein Sohn und seine Freundinnen fanden sie auch so toll, dass sie direkt häkeln lernen wollten. Der Junior hat dann direkt 7 Meter Luftmaschenkette gehäkelt! ;-)
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!