Dienstag, 7. Januar 2014

Häkelvasen

Guten Morgen, ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine neuen Häkelvasen zeigen:


 Dafür habe ich 3 alte hässliche Glasvasen vom Kaffeeröster genommen, für den Boden einen Kreis gehäkelt und das Kleidchen dann nach oben hin, einfach nach Gefühl immer enger gehäkelt. Ich habe die Väschen absichtlich so schlicht gehalten, damit die Blumen - wenn ich denn dann mal welche habe - besser zur Geltung kommen!

Heute schau ich mal beim Creadienstag und bei Meertje vorbei, was die anderen Kreativen schon gezaubert haben! 

Habt einen wunderschönen Tag!
Eure Biggi




Kommentare:

  1. Sehen bezaubernd aus, dein veredelten Väschen. Finde aber das Original auch nocht schlecht, habe die drei auch hier zuhause, sind Deine auch blau?
    Schönen Tag wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Katrin,

    meine sind auch blau, ja, und ich fand sie auch mal schön, aber jetzt passten sie farblich nicht mehr so gut! ;-) Ich arbeite auch noch an einem passenden Tischläufer.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Idee, es schlicht zu halten, sehr!

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja witzig aus! Ich bewundere ja jeden, der Häkeln kann. Ich bin bei sowas wirklich talentfrei... ;-)

    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin!

      Häkeln ist gar nicht so schwer. Bei Youtube gibt's ganz tolle Filme zum Häkeln lernen, z. B. von ElizZza.

      Lg Biggi

      Löschen
  5. Die sehen super aus! Eine schöne Idee!
    LG Mary

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare!